szmmctag

  • Schön wie immer

    Seit Samstag bin ich in Toulouse. Und geniesse auch diesmal wieder meinen Aufenthalt. Nachdem ich das Wochenende in St. Leon verbracht habe, bin ich jetzt in meinem Hotel angekommen. Es heisst Hotel-De-Brienne und ist ein schönes kleines Designer Hotel, zentral gelegen, trotzdem ruhig. Es gefällt mir sehr gut!

    Morgen fängt EclipseCon France an, es ist alles gerichtet, wir sind bereit. Am ersten Tag versuchen wir uns mit einem Unconference Tag. Ich bin gespannt, denn genau wissen wir auch nicht, wie das ablaufen soll. Aber das wird schon. Das Wetter ist in diesem Jahr erheblich besser als 2013. Es ist also alles im grünen Bereich. Und jetzt: Mittagessen gehen - natürlich Tartare :-)

  • Fertigmachen

    Samstag fliege ich nach Toulouse für eine Woche. Eine Woche in Südfrankreich, 3 Tage EclipseCon France. Hört sich nach viel Spass an, Besuch in Carcassone inbegriffen. Die Checkliste:

    - Flüge: gebucht
    - Hotel: gebucht
    - Mietauto: oops, vergessen
    - Wäsche gewaschen: oops
    - gepackt: siehe oben

    Es macht einfach keinen Sinn, alles schon ein paar Tage vorher fertig zu haben. Wo bleibt da der Spass an der Vorbereitung? Und Toulouse ist einfach. Ich brauche kein Visum, kein fremdes Geld, alles supi. Oh - und ich sollte mein Wörterbuch diesmal nicht vergessen. Seit ich es vor vielen Jahren gekauft habe, wurde es immer zuhause vergessen!

  • Southern

    Vor kurzem habe ich mir auf iTunes eine playlist gebaut, die nur laute Musik aus den Südstaaten der USA spielt. Mit dabei sind natürlich die Allman Brothers, die Derek Trucks Band sowie Frau Tedeschi mit ihrer Band. Die Marshall Tucker Band spielt auf, Willie Nelson lasse ich auch mit rein (obwohl er mehr aus der Country Ecke kommt). Und dann ist da Sonny Landreth, der Mann mit den schnellen Fingern und vielleicht der beste lebende Slide-Spieler.

    Und dann der Geheimtipp. Den hatte ich von ein paar Freunden vor einiger Zeit bekommen: Gov't Mule. Hatte ich noch nie gehört. Aber die gehen ja so ab!

    Wenn jemand noch eine Idee hat, was mir fehlt: Immer her damit!

  • Extrablatt

    Jeder kennt es, ein Lokal in Darmstadt und sonstwo in Deutschland. Denkste! Gibt es auch in Marrakech. Und die coolsten Typen mit den heissen Wagen und Mädchen. Ein wirklicher IN-PLACE. Und ich behaupte mal, dass die Autos wirklich cooler sind. Die Beurteilung der anderen Themen überlasse ich anderen, jüngeren!

    Warum bin ich hier? Naja, ich gebe es zu. Heute Morgen war das WiFi im Hotel komplett zusammengebrochen. Der Techniker sei unterwegs, hiess es. Wann es wieder funktioniert? Naja, heute oder vielleicht Morgen.

    Also. Café Extrablatt ist nur 5 Minuten weit weg, und der Kaffee ist gut! Und wirklich, das Internet ist gut! OK - it's not that fast sagt meine Tischnachbarin. Mir reicht es.

    Marrakech ist heiss. Halte Dich in kleinen Cafés mit Innenhöfen auf. So wie es die Mauren schon immer machen. Wasser soll an den Wänden herunterfliessen. Dann ist richtig.

  • Insomnia

    Keine Ahnung, was mit mir los ist. Aber seit ein paar Wochen kann ich nicht einschlafen. Ich bin wach bis in die frühen Morgenstunden. Oder ich wache um 4 Uhr morgens auf. Spass macht das keinen, aber endlich komme ich dazu, mein Abonnement bei Watchever und meine Kindle Bücherei auszunutzen. Mit KDD bin ich fertig. Mit den Büchern bin ich auch weitergekommen, und meine neue Online-Abrechnungs-App für die Ferienwohnungen sieht auch ganz gut aus.

    Das einzige Problem: Ich bin tagsüber nicht so gut drauf. Vielleicht probiere ich mal aus, einfach nur nachts zu arbeiten und tagsüber zu schlafen. Das muss ich nur noch mit meiner Kundschaft klären. Aber gehen könnte das. Oder ich kaufe mir eine Vorratspackung Schlaftabletten, wenn ich wieder mal in den USA bin. Das könnte auch funktionieren.

    Aber jetzt gehe ich erst einmal ruhen :-)

  • Kühl

    Kälteeinbruch. Die Petersilie friert. Und das Basilikum erfriert. Mir ist kalt. Ist das global Warming?

    In Kalifornien ist Dürre angesagt. In Florida sind die Orangen angefroren. In Ottawa steigen die Temperaturen langsam über 0 Grad. Die Eröffnung der hessischen Gartenschau hat am 1. Mai gerade mal 7000 Besucher angezogen. Es hat den ganzen Tag geregnet wie aus Kübeln. All der Regen, den wir in den letzten 6 Wochen nicht hatten - der ist nun an einem Tag herunter gekommen.

    Und den armen Bayern hat's auch die Saison verhagelt. Da ist die Stimmung auch nicht hoch. Der arme Hoeness muss jetzt einrücken, und Pep hat seinen Superman Bonus mit falscher Strategie verspielt. Auf was kann man sich noch verlassen? Dass heute Sonntag ist und dass ich um 20:15 Tatort verpasse. Wegen der Enkelin von Woodie Guthrie.

  • Die Fussballer

    Wenn ich nichts sonst zu tun habe, dann ist Fussball eine Option. Dortmund gegen München letzte Woche - das war ein klasse Spiel. Und es haben die richtigen gewonnen. Wie kann es besser gehen. Und am Dienstag dann Dortmund gegen Wolfsburg. Leider nicht ganz so gut, aber auch hier wurden wieder die Voraussetzungen für klasse Endspiel am 17. Mai geschaffen. Beim Spiel der Münchner gegen Kaiserslautern war die Frage dann nur, wie lange die armen Kaiserslauterner aushalten und wie schlimm das Ergebnis für sie wird. Nach 20 Minuten war es dann vorbei mit der Spannung. Das hat meinen Zimmer Mitbewohner gefreut. Er konnte dann weiter Phoenix schauen.

    Am Donnerstag hat dann noch Frankfurt verloren. In der Zeitung habe ich gelesen, dass das Team gespielt hat, als seien sie schon in der Sommerpause. Also verdient verloren. Jetzt warte ich noch gespannt auf die europäischen Spiele.

  • ToDo List

    (1) Ändern der Ferien-in-Gersfeld Webseite
    Leider ist da immer noch Winterzeit. Mit einem Bild, das vor Winter nur so starrt. Und einem Begrüßungstext, der Ski satt verspricht

    (2) Umstellung aller meiner nicht autmoatischen Uhren
    So viele gibt es da nicht. Gut, dass ich kein altes Nokia Handy mehr habe. Da müsste ich wieder die Bedienungsanleitung suchen. Die Tageslichtlampe, die muss noch umgestellt werden.

    (3) Umstellung des elektronischen Rollos
    Leider hat das auch keine automatische Umstellung auf Sommerzeit

    (4) Umstellung aller alten Heizungsuhren
    Damit die nicht zu spät aufheizen und alle unsere Mieter sauer auf uns sinn

    (5) Untersuchung openHAB
    openHAB ist die Lösung, sagen die Leute von openHAB. Für die meisten meiner Probleme!
    Ich will das!

  • Wilde Watze

    Gestern bin ich aus San Franzisko zurück gekommen. Ich war nur eine Woche weg, und trotzdem haben mich in der kurzen Zeit zwei wilde Watze angemacht. Zuerst hat mir das Finanzamt mich ermahnt, meine Gewerbesteuer Erklärung abzugeben. mit €150 Zwangsgeld Androhung. Das haben sie letztes Jahr auch gemacht, ist mir wieder eingefallen. Nur um festzustellen, dass sie es in den eingereichten Steuerunterlagen übersehen hatten. Ich hoffe mal, dass es wieder so ist ...

    Und dann meldet sich auch noch mein Fit&Fun Freund vom hiesigen Sportstudio. Er schickt mir die absolut letzte Mahnung. Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern, auch nur die absolute erste Mahnung oder auch nur eine Rechnung bekommen zu haben. Das sind schon strenge Worte, die hier benutzt werden.

    Beim Finanzamt kann ich es ja noch verstehen. Deren Kunden werden ja zwangsrekrutiert. Aber beim Fitness Heinz?

  • I'm so excited, I got invited

    Wer hätte das gedacht? Maria Conchita Alonso hat mich eingeladen, um mit mir zu feiern. Was? Den Sieg 2014. Welchen Sieg? Na, das ist mir auch nicht so wirklich klar. Ich vermute mal, dass es sich um den Sieg von Tim Donnelly zu feiern. Nach genauerer Recherche stelle ich fest, dass die Wahl erst im November 2014 stattfindet. Es macht also Sinn, jetzt im März ein Kampagnen Meeting hier im Hotel in Burlingame zu veranstalten. Aber die Siegesfeier macht nun wirklich keinen Sinn.

    Apropos Donnelly. Er ist hier. Ein hart arbeitender Patriot, aber kein Politiker. So steht es hier auf allen Plakaten. Er hat noch nicht gehört, dass Patriot kein Berufsbild ist. Aber Politiker schon. 2012 hat er versucht, mit einer geladenen Waffe im Handgepäck ein Verkehrsflugzeug zu besteigen. Aus welchen Gründen auch immer ist er nicht vorbestraft worden. Oder nach Guantanamo verfrachtet worden.

    Einladung Republican State Convention Party

    Ich gehe da heute Abend hin. Vielleicht fragen die mich ja, wie es in Deutschland mit der gesetzlichen Krankenversicherung läuft. Oder mit der freien Bildung. Oder warum wir so viele Züge in Europa haben. Oder warum wir alle Kommunisten sind. Ich werde Rede und Antwort stehen!

Über mich
Neueste Einträge

mehr Einträge…

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.